zEnterprise

21. Tagung des AMC e. V. sehr erfolgreich, aktuellste Mainframe-Vorträge und große Beteiligung

Die 21. Tagung des AMC e. V. war mit über 60 Teilnehmern ein voller Erfolg. Auch wenn die Tagung nur als Videokonferenz veranstaltet werden konnte, brachten die IBM-Referenten wie immer eine geballte Ladung Wissen über die Leitung. Diesmal hatten wir mit Namik Hrle sogar einen IBM-Fellow als Referenten dabei und wie immer einige Distinguished Engineers. Am zweiten Tag bekamen wir Einblick in die moderne Software-Entwicklung auch am Host, Cobol in einer automated Tool-Chain hat bestimmt noch nicht jede Firma. Weitere Referenten von Unis deckten die wissenschaftliche Seite ab. Wenn ihr euch für die Vorträge interessiert, wendet euch bitte an info{at}AMC-eV.org.  

Weiterlesen »

DS8K up and running at Uni Tübingen

Seit Anfang Dezember 2020 ist das Mainframe-System am Institut für Informatik der Universität Tübingen komplett und einsatzbereit! Nachdem das Institut durch das Engagement und die Vermittlung des AMC e. V. eine Mainframe-CPU IBM z114 von der Fiducia-GAD gespendet bekam, wurde das System vervollständigt durch ein Enterprise Storage System IBM DS8800, das die DATEV eG gespendet hatte.  Die Installation dieses Speichersystems stellte sich aber als sehr aufwendig heraus, denn es gab sowohl räumliche als auch technische Probleme. Das hat dazu geführt, dass sich die Arbeiten daran über mehrere Monate erstreckten, denn alle Beteiligten von IBM und dem Institut machten diese Arbeiten freiwillig und in ihrer Freizeit. Deshalb gilt mein Dank insbesondere an: Jonathan Rauch – Specialist Client Software Services / Mainframe IBM ServicesHubertus Wegel – IBM Produkt Entwicklung DS8K Elisabeth Puritscher – Ex-IBM Software SupportAndreas Nagel – Netzwerk Administrator Institut für Informatik  Außerdem wurden wir von den Tutoren des Mainframe-Praktikums Marcel Früh, Jonas Lingg, Kevin Gellhaus tatkräftig unterstützt, die sichergestellt haben, dass die Praktikumsaufgaben auf dem System problemlos liefen. Gerald KreissigUniversität Tübingen

Weiterlesen »

21. Tagung des AMC e. V. mit Vorträgen zu neuen Mainframe-Technologien

Das Academic Mainframe Consortium e. V. veranstaltet wieder eine Tagung mit vielen Vorträgen zu neuen Mainframe-Technologien. Wir haben einen ganzen Tag über neue Entwicklungen bei Hardware, Firmware und den Betriebssystem-Technologien, aber auch über die neuen Möglichkeiten, mit analytischen Werkzeugen Mehrwert aus den wichtigsten Unternehmensdaten zu generieren. Am zweiten Tag berichten wir, was der Verein seit der letzten Tagung erreicht hat und planen, wie es weitergeht.

Weiterlesen »

Erfolgreiche 20. Tagung des AMC e. V. bei T-Systems in Leinfelden

Die 20. Tagung des AMC e. V. mit vorhergehendem Workshop war wieder ein großer Erfolg.
Im Design-Thinking-Workshop, den die T-Systems für uns organisiert und geleitet hat, wurden Verbesserungen in der Zusammenarbeit des Vereins mit Universitäten und Anwenderunternehmen erarbeitet, die in den nächsten Monaten umgesetzt werden sollen.
Bei der Tagung wurde über die Spende der T-Systems von zwei z12-Rechnern berichtet, die an den Universitäten Frankfurt und Leipzig eingesetzt werden. Wir bedanken uns herzlich für diese großartige Unterstützung.
In der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand entlastet und wieder gewählt.
Die nächste Tagung planen wir wieder im IBM-Labor in Böblingen mit einem Technologietag. Sie soll am 27. und 28. Januar 2021 stattfinden.

Weiterlesen »

AMC Spring Break Event 2021

Das Academic Mainframe Consortium e. V. kündigt das AMC Spring Break Event an. Es ist gedacht für Studierende mit Mainframe-Grundkenntnissen, Young Professionals, zTalents. GSE U30 und alle, die sich dafür halten.
Das geplante AMC Summercamp 2020 fällt leider aus, dafür werden wir beim Spring Break Event ebenso spannende Mainframe-Themen aus Entwicklung und Forschung vorstellen. Und sicher wird das Rahmenprogramm wieder genügend Zeit für Netzwerken und Spaß lassen.
Also vormerken: AMC Spring Break Event 2021 10. bis 12. März 2021!

Weiterlesen »

20. Tagung des AMC e. V. bei T-Systems in Leinfelden

Das Academic Mainframe Consortium e. V. veranstaltet seine verschobene 20. Tagung am 22. September 2020 bei T-Systems in Leinfelden. Gäste und neue Interessenten sind wie immer herzlich willkommen.
Wir sprechen wieder über aktuelle und zukünftige Vereinsaktivitäten und planen, wie es weitergeht. Die Tagung wird hybrid vor Ort und als Videokonferenz stattfinden.
Wir bieten vorher am 21. September 2020 einen Design-Thinking-Workshop unter Leitung von T-Systems an. Das Thema wird noch veröffentlicht. Auch der Workshop ist offen für alle Interessierten.

Weiterlesen »

Mainframes der T-Systems für die Universitäten Frankfurt und Leipzig

Das Academic Mainframe Consortium e. V. bekommt erneut zwei ausgemusterte Mainframes, diesmal von T-Systems.
Sie gehen an die Universitäten Frankfurt und Leipzig. Während die Maschine für Frankfurt bereits angeliefert ist, suchen wir für die Universität Leipzig noch den Ansprechpartner.
Erneut war das AMC erfolgreich dabei, den Universitäten (wieder) einen relativ aktuellen Mainframe zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen »

Neues Vereinsmitglied

Seit Anfang des Jahres ist auch die rvs-Systems GmbH Mitglied in unserem Verein. Wir freuen uns auf eure Mitarbeit.

Weiterlesen »